Sonnenschutz-folien

Für perfekten Sonnenschutz und optimales Raumklima.

Auch bei der größten Hitzewelle.

Sonnenschutzfolie mit Wärmeschutz

Sonnenschutzfolien für Fenster und Glasflächen

Sonnenschutzfolien halten die Wärmestrahlung der Sonne ab und sorgen so für ein verbessertes Raumklima ohne die dauerhafte Nutzung einer Klimaanlage oder die Nachrüstung von Beschattungs-systemen wie z.B. Rolladen oder Markisen.

Wirkungsweise von Sonnenschutzfolien

Sonnenschutzfolien werden im Idealfall von außen auf die Glasflächen aufgebracht, um so optimal vor Wärmestrahlung der Sonne zu schützen, bevor diese auf das Glas trifft. Auch Gegenstände im Raum werden so weniger erwärmt und tragen so zu einem optimalen Raumklima bei.

Raumklimaoptimierung und Kostensenkung

Sonnenschutzfolien für Fenster stellen eine kostengünstige und praktische Alternative zu anderen Beschattungssystemen dar, um die Innenräume vor Sonnenstrahlung, Wärme und UV-Strahlung zu schützen.  Die Temperatur im Raum wird nachweislich abgesenkt und Klimaanlagen müssen weniger oder gar nicht genutzt werden und senken so den Energieverbrauch von Gebäuden. 

Montage von Experten

Wir prüfen alle Fenster vorab darauf, ob sie zur Folierung geeignet sind, nehmen Maße und messen die Glasstärken aus. Außerdem klären wir vorab, ob eine Folierung von außen oder innen möglich ist.

Auch beraten wir Sie gerne bei der Auswahl der verschiedenen Folienarten, Tönungen und Hitzeschutzeigenschaften.

Danach wird im sogenannten Glas-Check, unter Berechnung aller Werte, nochmal jedes Fenster auf eine Eignung überprüft, um thermische Spannungsrisse bzw. Schäden zu vermeiden.

Außerdem klären wir die Montagebedingungen
vor Ort ab. Ein schräges Dachflächenfenster bedarf eines anderen Aufwandes als z.B. bodentiefe Terrassenfenster.

Erst wenn alle Bedingungen erfüllt sind
und der Glas-Check positiv ausgefallen ist,
erfolgt die Montage durch uns.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner